Osternest

Da laufe ich heute so ahnungslos durchs königliche Schloss und was entdecke ich da? Ein, nein zwei   kleine Osternester.
Wo die wohl herkommt?

Die einzelnen Anleitungen für die Ostereier, Osterhasen und Küken findest Du hier und hier und hier.

Für das Nest benötigst Du legentlich:
1 1/2 Styroporkugel (hohl)
Märchenwolle in grün
Fiznadel

Umfilze einfach den Hohlkörper mit der Märchenwolle. Du musst dazu auch nicht fein arbeiten, denn es soll ja wie ein Nest aussehen.

 

Verfasst von

Teetrinkerin, Selber- mach- Mädchen, Pflegemama von Herrn Fuchsberger & Miss la Diva, Frühaufsteherin und Vintagefan

8 Kommentare zu „Osternest

Kommentare sind geschlossen.