Zum Inhalt springen

Arbeitsmappe

Ich bin ja auch von Berufswegen recht kreativ. Manches denke ich mir selber aus. Manches hole ich mir auch mal aus dem Netz oder Büchern.
Nun haben sich recht viele Ideen angesammelt. So viele, das ich sie nicht mehr länger in meinem persönlichen Schrank, auf Arbeit, rum liegen lassen kann. Am Ende geht meine Kollegin noch bei und räumt auf.  ;)

 

 

Ich mag aber diese langweilige Ordner nicht. Auch, wenn ich einen bunten zum abheften erwisch habe.
Und weil ich nun mal ich bin und hier noch ein Reststoff von Herrn Fuchsbergers Höhle rumliegt, da habe ich einfach mal kurzer Hand eine Hülle für meinen Kreativarbeitsalleskönnerwissensaufbewahrungsordner (was für ein Wort) genäht.  Und da ich es wie  Chanel mache, am lebende Objekt, mit Stecknadeln und möglichst ohne Schnittmuster, tja da ist das mal wieder dabei rum gekommen.
Aber schaut selbst.

 

Die Button habe ich von der lieben Marina
von Bastelmusketieren

 

Und was beherbergt dieser Ordner nun?
Kochrezepte,
Backrezepte,
Wellnesrezepte,
Bastelanleitungen,
Gedächtnisübungen,
Erinnerungsübungen
und
Lieder.

Kurz um alles Dinge für Menschen die langsam ihr (Kurzzeit)Gedächtnis verlieren.

 

Ich habe beschlossen heute meinen Kumpel Falco auf die
Linkpartytour mitzunehmen. Wenn er denn schon
mal zu Besuch bei mir ist.
Creadienstag

 

Kopfkino

 

Link your stuff

 

Pamelopee
art of 66

 

4 Comments »