Zum Inhalt springen

Sonstiges: Schnelle Herbsdeko

Nun ist meine liebste Jahreszeit endlich wieder da. Ich liebe den Herbst einfach mit seinem launischen Wetter, den vielen Farben, der Vergänglichkeit und dem immer noch vorhandenen Bedürfnis in einen Berg aus bunten Blättern springen zu müssen.

Natürlich habe ich schon am 1. September alles umdekoriert. Und das hat mich dazu verleitet mal eine schnelle kleine Deko zu zaubern. Mir viel da dieser alte Keksteller  der verstorbenen zweiten Herzogin in die Hand. Was macht man damit? Umstreichen oder durchlöchern wollte ich ihn nicht. Ganz einfach man  funktioniert ihn einfach zum Dekoteller um.

Dafür braucht ihr nicht viel.

Einen alten Keksteller oder auch einen neuen modern. Je nach Geschmack. Einfach auf den Tisch gestellt.

Darauf drei unterschiedliche große Kerzen.

Nun müssen die Zwischenräume einfach nur mit bunten Herbstzweigen aufgefüllt werden. Dabei spielt es keine Rolle ob echte Zweige oder künstliche. Wie es eben gefällt.

Ein paar Tannenzapfen, Eicheln und vielleicht Bucheckern noch dazwischen fallen lassen und fertig ist eine herbstliche Tischdeko.

Herrn Fuchsberger gefällst jedenfalls. 

Merry Monday Creadienstag, Merrtje,  Pamelopee,  The DIY Dreamer, HoT, Dienstagsding, Froh & Kreativ, facile et beau Handmade Kultur

6 Comments »

  1. Einfach – schnell und wunderschön. Mehr braucht es dazu nicht. Und dazu liefert die Natur gerade so viele schöne farbenprächtige Blätter und Früchte.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

  2. Einfach – schnell und wunderschön. Mehr braucht es dazu nicht. Und dazu liefert die Natur gerade so viele schöne farbenprächtige Blätter und Früchte.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta