Skip to content

Küche: sommerlicher Salat mit Lachs

Ich bin ja bekanntlich Flexitarierer. Also ich esse nicht so viel Fleisch und Wurst wie der Durchschnittsmensch.  Nur um eins klar zu stellen. Ich habe nicht eines Tages gesagt ich esse weniger Fleisch. Das hat sich eines Tages so eingestellt. Ich komme da wohl nach der Königinmutter. Die ist auch Flexitarier.

Aber ich esse  echt gerne Fisch. In dem Punkt bin ein echtes Küstenkind.  Wenn wir in ein Restaurant gehen bestelle ich  unter Garantie Fisch.

Heute habe mir einen sommerlichen Salat mit Lachs geschnippelt.  Jetzt wo all die herrlichen draußen auf Gartonin wachsen macht das auch echt Sinn.

Zutaten

100g Räucherlachs, 3 kleine Tomaten, 1 hart gekochtes Ei, etwas Schnittlauch, 1 EL Honigsenf, 1 EL geriebenen Parmesan, Salz und Pfefer

Lachs, Tomaten,  und Ei würfeln. Mit dem Senf, Parmesan  und Schnittlauch vermischen. Und zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Schmeckt super auf dunklem Brot oder einfach so.

Froh & Kreativ