Zum Inhalt springen

Stricken: Sommerkollektion #1 – Gelber Kurzarmpulli

Kennt ihr das? Es gibt  Tage da ist es irgendwas zwischen kalt und warm. Die Sonne scheint. Will aber nicht so recht warm sein. Kalt direkt ist es auch nicht. Aber irgendwie hat man keine Lust auf ein einfaches T-Shirt oder Bluse.

Vielleicht liegt es am Anlaß oder weil man sich einfach heute chic fühlen will muss es eben nicht das oben genannte Kleidungsstück sein.

Ich greife ja in so einem Fall auch schon mal gern zum Kurzarmpulli. Nur habe ich in letzter Zeit nicht so wirklich was gefunden was man kaufen kann. Also habe ich mal wieder zur Stricknadel gegriffen.

Vor ein paar Wochen hatte ich ja ein Foto auf Facebook mit einem Gruß aus Hamburg eingestellt. Dort habe ich euch ja eine angefangene Strickarbeit gezeigt. Das ist der Kurzarmpulli von heute.

Die Wolle ist übrigens Babyalpaka von „We are knitters“*. Sicher wird der eine oder andere jetzt sagen das Alpkawolle im Sommer bestimmt zu warm ist. Das kann ich so nicht sagen. Ich finde sie angenehm leicht und auch nicht zu warm. Eher kuschelig. Und wie immer hat sich das ganze auch super verstricken lassen.

Allerdings habe ich mit einer 8mm Nadel von „We are knitters“ gestrickt. Das ganze sieht trotzdem super aus. In dem Fall habe ich mich dazu entschieden nur kraus mit Rippenmuster zu stricken. Eben was ganz einfaches. Was eben wieder zu fast allem, vor allem Jeans, aus

 

* Die ist keine Kooperation oder Werbung. Sondern schlicht weg meine eigene Meinung.

Creadienstag, HoT, Dienstagsding, Froh & Kreativ,  Maschenfein, 

The DIY Dreamer