Zum Inhalt springen

Die Häkel-bar der Kronprinzessin: Mandalaweste

Ich weiß das hier einige nur wegen der Häkelei der Kronprinzessin mitlesen und das es hier dieses Jahr sehr wenig Beiträge gab. Das liegt zum einen daran das die Kronprinzessin im Moment mehr mit nähen beschäftigt war. Ja auch sie sucht sich immer wieder mal was neues. Da kommt sie doch nach mir … oder besser der Königinmutter.

Deshalb gibt es jetzt auch was neues von ihr. Also eigentlich ist das ganze gar nicht so neu. Im letzten Jahr habe ich euch ja schon einmal eine Mandalaweste von ihr vorgestellt.  Ich war damals in das Teil so verliebt das ich auch eine haben wollte.  Da ich aber beim häkeln raus bin musste ich hoffen das die Kleene mir so ein Teil häkeln würde.

 

Zu Ostern, ja ich besitze das gute Stück echt schon so lange, bekam ich dann endlich so eine Weste. Ehrlich gesagt habe ich schon gar nicht mehr daran gedacht.  Und da lag dann diese sehr kleine Paket und als ich es auspackte war da doch tatsächlich eine süße Hippieweste drin.  Ich musste das Teil noch ein paar mal spannen, weil ich ja doch etwas anders gebaut bin als die Kronprinzessin. Aber ich liebe das Teil.

 

Ihr fragt euch jetzt warum ich euch die Weste so lange vorgehalten habe? Nun kennt ihr das auch? Man will was zeigen vergisst es wieder. Oder es kommen andere Projekte dazwischen und man verschiebt das ganze immer nach hinten. Genauso war es bei diesem Projekt. Aber jetzt zeige ich sie euch doch noch.

 

Habt einen schönen Dienstag

 

 

 

Creadienstag  

Dienstagsding   Froh & Kreativ  HoT  Maschenfein