Zum Inhalt springen

Küche: Spekualtius Schokolade

Ich gebe ja zu das ich kein Weihnachtsfan  bin. Ich weiß ich wiederhole mich. Aber eines tue ich sehr gerne schenken. Leider können Geschenke auch sehr teuer werden. Deshalb finde ich das auch kleine selbstgemachte Geschenke Freude machen können.

Dieses Jahr gibt es selbstgemachte Schokolade. Weihnachtsschokolade. Der Renner nach dem alle süchtig sind ist meine Spekulatius Schokolade. Hübsch verpackt kommt sie und die anderen Sorten echt gut an.

Dieses Jahr zeige ich euch noch das Rezept für die Spekulatius Schokolade.

 

Zutaten für 2 Tafeln

150g dunkle Schokolade

50g Vollmilchschokolade

1/2 FL Bittermandelaroma

1/2 Tl Spekulatiusgewürz

Mandelplättchen

 

Schmelze die dunkle Schokolade über ein Wasserbad. So bald sie geschmolzen ist ziehe den Topf vom Herd und rühre die Vollmilchschokolade unter bis sie geschmolzen ist.

Rühre erst das Bittermandelaroma unter und dann das Spekulatiusgewürz.  Lass alles 2 Minuten ruhen und gieß es dann in ein Silikonform für Schokoladetafeln.

Alternativ kannst du auch ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf streichen.

Lass  nun das ganze wieder 2 Minuten ruhen und bestreue das ganze mit den Mandelplättchen.

Nun muss das ganze 2 Stunden im Kühlschrank ruhen bis die Masse fest ist. Danach kannst du das ganze verpacken oder vernaschen.

 

HoT  Froh& Kreativ Weihnachtsfreude