Filzen: Schneemänner und Schneehasen

Mein Gott das letzte Jahr ist so schnell vorbei gegangen, so das ich gar keine Zeit mehr hatte euch meine Schneemänner und Schneehase vorzustellen. 

Diese lustigen Gesellen habe ich für die Arbeit gefilzt. Ich finde sogenannte Dauerdekos gerade im Demenzbereich sehr praktisch.  Während man für den Frühling, Sommer und Herbst gut mit Naturprodukten arbeiten kann ist das im Winter doch recht schwierig. Außer ein paar kahlen Ästen ist nichts dabei.

Also habe ich kurzer Hand ein paar Schneemänner gefilzt. Und um das ganze etwas aufzulockern einen Hasen mit Latzhose und Schiebermütze.

Und ja er ist ein Möhrendieb. Wie man ja unschwer erkennen kann. Hätte ich euch das ganze schon in der Weihnachtszeit gezeigt, dann hätte es wohl wieder eine Geschichte dazu gegeben. Aber es sollte diesmal nicht sein.

Nächste Woche geht es dann hier endlich mit der zweiten Winterkollektion  weiter. Habt einen schönen Dienstag.

 

 

CreadienstagHoTCreativ Lovers, DvD,  Kreativ& Froh

 

Verfasst von

Teetrinkerin, Selber- mach- Mädchen, Pflegemama von Herrn Fuchsberger & Miss la Diva, Frühaufsteherin und Vintagefan