Das Harry Potter Projekt- Slytherin Pullover

Das liebe Leakind hat sich  letztes Jahr um Weihnachten eine  Harry Potter Pullover gewünscht. Natürlich sollte es ein Slytherin Pullover werden. Was auch sonst.

Zur gleichen Zeit suchte die liebe Uli von Ulrikes Smaating  auch noch einer Anleitung für einen Quittichpullover. Sie wurde fündig.  Mir gefiel die Anleitung zwar auch. Da ich aber in XL stricken muss und Rippe ja doch Wolle schluckt entschied ich mich gegen die Anleitung.

Stattdessen „bastelte“ ich mir meine eigene Anleitung. Gestrickt habe natürlich mit meiner Lieblingswolle. Geplant hatte ich 8 Knäule in grün und grau. Gebraucht habe ich am Ende dann doch nicht ganz 6 Knäule. Aus dem Rest habe ich dann noch was anderes gestrickt. Doch das zeige ich euch ein ander mal.

Kurz vor Weihnachten war ich dann fertig. Und Leakind bekam ihren Pullover plus die zwei anderen Sachen die nicht geplant waren. Natürlich hat sie sich wie verrückt gefreut.

Auf einen Patch habe ich bewusst verzichtet.  Auf Wunsch von Leakind. Die Liebe zu Harry Potter bzw zum Haus Slytherin hat wohl auch bei ihr Grenzen.

 

 

HoT DvD Kreativ & Froh Liebste Maschen Stricklust Creativ Lovers Creadienstag

Maschenfein