Sommerkollektion # 2 – Sommerponcho

Bevor sich hier in ein paar Wochen das Sommerloch breit macht zeige ich euch noch schnell etwas aus der zweiten Sommerkollektion.

Sicher ist ein Poncho nicht unbedingt ein Klassiker für den Sommer. Aber in diesem Fall kann ich mal eine Ausnahme machen denn das Garn mit dem ich gestrickt habe war verflixt dünn. Und somit ist ja schon mal klar das es sich um ein billigen Faden handelt.

Ja, ich habe gesagt ich kaufe keine billige Wolle mehr. Habe ich in dem Fall auch nicht getan. Dieses Prachtexemplar von 1000 Gramm Wolle hatte meine Kollegin mit zur Arbeit gebracht. Und es sollte in erster Linie dazu dienen unsere Bewohnerinnen zum stricken oder häkeln zu animieren. Gleichzeitig wollten diese denn auch besagter Kollegin das stricken beibringen.

Nun ist das so mit der Geduld eine Sache. Ob jung oder alt. Ob gesund oder krank. Geduld hat man oder auch nicht. Und in dem Fall eben nicht. Und so wanderte das Knäul irgendwann wieder in die Ecke.

Mir hat das ganze leid getan. Auch wenn es billige Wolle war, die meine Kollegin irgendwann mal zum üben bekommen hat, hat dieses Knäul irgendwer mal gekauft. Und ich finde ja das auch billige Wolle ihre Daseinsberechtigung hat.

Ich nahm das Knäul mit nach Hause und strickte daraus, unter fluchen, wegen des billigen Fadens, einen Poncho mit einem leichten Rollkragen. Um das ganze aufzupeppen, was bei der Garnqualität nicht einfach war, strickte ich ein Perlen- Streifen – Muster ein. So sah das ganze nicht so schnöde aus.

Meine Kollegin hat die Wolle in Form des Ponchos wieder mit nach Hause genommen und sich natürlich gefreut.

Im übrigen könnt ihr seit letzter Woche hier wieder Kommentare schreiben. Wobei ich den Beitrag sieben Tage zum kommentieren offen halte und dann schließen werde.

Creadienstag, DvD, HoT, Stricklust, Maschenfein, Liebste Maschen, Froh & Kreativ, Creativ Lovers

Ein Kommentar zu „Sommerkollektion # 2 – Sommerponcho

  1. Moin Sanni :-)
    von billiger wolle bin ich auch ab- obwohl man kann auch gute wolle mal billig kriegen…ich meine eher solche fäden! Der poncho ist toll geworden, ein schönes muster und der kragen macht auch was her…einen poncho stricke ich mir auch noch mal,aber ohne kragen :-) dein cardigan steht erst im herbst auf dem programm,bin grad noch an meinem eulencardigan dran. Ich geniesse es, das ich wiedef meinen senf hier abladen kann…Ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

Kommentare sind geschlossen.