Hochzeitsalbum

Vor der Sommerpause habe ich euch ja die Hochzeitstorte des Grauens gezeigt. Eine untypische Hochzeitstorte als Geldgeschenkverpackung für eine spezielle Braut.

Und was gehört am Ende einer Hochzeit noch dazu? Richtig, ein Foto – bzw in dem Fall ein Hochzeitsalbum. Nun hat ja, fast jeder der groß feiert, einen Fotografen dabei der am Ende ein Fotoalbum für einen erstellt. Blöd nur das diese Alben immer irgendwie alle gleich aussehen. Nicht nur von den Fotos her sondern auch von den Alben.

Wie gut das gefühlt fast jeder auf der Hochzeit Bilder schießt und dank der Digitalisierung unserer Zeit man sich diese in einer Sekunde auch gegenseitig zuschicken kann. Und da die im unbedachten Moment geschossenen Bilder, früher nannte man das Schnapschüsse, doch meist die besseren oder sagen wir mal die lustigsten Bilder sind so sollten diese am Ende doch nicht auf dem Rechner oder Telefon bleiben.

Denn schließlich sind Fotos festgehaltene Erinnerungen und die gehören nach wie vor in ein Album oder in den Bilderrahmen.

Ich bin ja nun nicht unbedingt die Papierbasteltante. Aber ich habe mich mal wieder an so eine Geschichte gewagt.

Ich habe eine Weile überlegt wie ich das Album gestalten soll . Am Anfang hatte ich so ein klassisches Album im Vintagelook klassisch in weiß, Perle, Spitze und rosa geplant, dann aber doch alles wieder über den Haufen geworfen und etwas anderes gemacht. Denn die Braut ist ja doch nicht die klassische Braut in weiß. Wie ich ja schon bei der Hochzeitstorte erzählt habe.

Allerdings habe ich mich dann doch für das Modell Spitze, Perle und Blüte entschieden. Um das ganze aber nicht zu Schischimässig zu machen habe ich mit bunten Scrapbookpapier gearbeitet. Jede Seits sieht also anders aus. Schließlich ist ja auch jedes Foto einzigartig.

Die letzten Seiten habe ich weiß gelassen. Denn hier kann das Brautpaar noch einmal in Worte fassen was es erlebt und gefüllt hat.

Habt einen schönen Dienstag

Creadienstag, HoT, DvD, Froh & Kreativ, Creativ Lovers

4 Kommentare zu „Hochzeitsalbum

  1. Servus Sanni!
    Es freut mich, dass du das tolle Album beim DvD zeigst, darin können schöne Erinnerungen aufbewahrt werden. Liebe Grüße
    ELFi

  2. Total schön!
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Oktober mit einem herbstlichen Blogbeitrag bei meiner diesjährigen Spuchtober-Aktion im pamelopee Blog mitzumachen?! Schau doch gern mal rein! ;-)
    Bei mir wird es eine Kleinigkeit zu gewinnen geben.
    Herbstliche Grüße
    Pamela

Kommentare sind geschlossen.