Winterkollektion #3 – Strickjacke mit Taschen und extrabreiten Kragen

Im Grunde steht ja schon alles in der Überschrift drinnen um was es heute geht.

Diese Strickjacke in grau aus der Schafswolle meiner persönlichen Lieblingsmarke habe ich dieses Mal nicht für mich gestrickt. Sie ist eine Wunschanfertigung für die liebe Sandra aus dem Bücherhotel.

Schon vor einiger Zeit hat mich Sandra gefragt ob ich ihr nicht eine Jacke stricken könnte. Und jetzt war es endlich soweit und ich habe die Jacke nach ihren Wünschen gestrickt.

Sandra wünschte sich eine extralange Strickjacke in grau und Taschen sollte sie haben. Klar für einen Raucher ganz wichtig.

Taschen habe ich zum ersten Mal eingebaut in meiner persönlichen Tutorial. Und ich habe eine Weile gebraucht bis ich eine Idee hatte wie ich sie anbringen sollte. Schlussendlich habe ich mich für unten anstecken und an den Seiten annähen entschieden. Was auch gut geklappt hat.

Da ich noch genug Wolle übrig hatte habe ich mich für einen extrabreiten Kragen mit Rippenmuster entschieden. Wäre es nicht die falsche Farbe, dann hätte ich die Jacke wohl behalten.

Habt einen schönen Dienstag

Creadienstag, HoT, Kreativ und Froh, Maschenfein, Stricklust, Creativ Lovers , DvD, Caros Fummeley, niwibo

Ein Kommentar zu „Winterkollektion #3 – Strickjacke mit Taschen und extrabreiten Kragen

  1. nicht zu fassen- mal eben wieder eine jacke gestrickt! der cardigan sieht toll aus, ich hab auch grad eine jacke mit schalkragen entdeckt, also besser gesagt die anleitung :0) nur bei mir dauert das alles viiiel länger! pffffft…. ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare sind geschlossen.