Sonstiges

Rückkehr aus der Sommerpause

Der Sommer ist gelaufen und meine liebste Jahreszeit, der Herbst steht in den Startlöchern. Sicher sind die meisten von euch traurig das er schon wieder vorbei ist. Aber ich freue mich schon auf den Herbst. So oder hätte der Text beginnen müssen. Aber ich bin zwei Wochen früher aus der Sommerpause zurück gekommen.

Ich habe die Pause hier genutzt und wieder mal alles umgekrempelt. Nicht nur hier auf dem Kreativsofa, das ich über den Sommer umgebaut habe. Immer wenn ich aus dem Bücherhotel, mein Ort der Entscheidungungen, zurückkehre stehen mal kleine und mal große Veränderungen an.

Wer in den letzten Wochen mal kurz in meine Instagram Story geschaut hat wird ein Foto von mir gesehen haben mit einer, damals schon, ordentlich Veränderung. Mehr dazu gibt es in den nächsten Wochen.

Auch das Schlösschen habe ich auf links gekrempelt, denn hier ist seit Jahren nicht mehr viel passiert. Was als simple Streichaktion in der Küche begann hat eine Kettenreaktion an handwerklichen Aktion ins Rollen gebracht.

So das ich jetzt endlich mein eigenes „Arbeitszimmer “ ohne das ich einen zusätzlich Raum benötige bekommen werde. Auch dazu in den nächsten Wochen mehr.

Viel gestrickt habe nicht. Leider. Das lag aber auch an, wieder mal, beruflich Veränderung. Und meinem Renovierungswahn. Ich hoffe, jetzt wo der Herbst bald kommt, das ich wieder mehr zur Stricknadel greifen werde. Denn in den nächsten Wochen stehen ein paar Projekte an an. Unter anderem Ulis Halloween BlogHop. Außerdem planen Uli und ich ein neues Strick Duell. Lasst euch überraschen.

So das war’s auch erst mal wieder. In den nächsten Wochen gibt es dann hier auch wieder ein paar kreativ Ergüsse von der Kronprinzessin und mir.

Samstagsplausch

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

3 Kommentare

  1. says:

    Deine Katze ist mir sofort ins Auge gesprungen. Was ist sie sooo schön.
    Ein wunderbares Köpfchen und dieser Blick!
    Da kann man verzeihen, wenn sie denn mal am Sofa kratzt.

    Ja, ich kenne das, wenn man einmal anfängt zu werkeln, kommt eine Kettenreaktion. Deshalb lass ich das im Moment und konzetriere mich eher auf das Rad.

    Der Herbst jaaa, auch er gehört für mich zur schönsten Jahreszeit, da gibt es sicherlich einiges, was man zeigen kann.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Eva

    1. says:

      Welche von den beiden meinst Du denn? Es sind ja beides echte Schönheiten.

  2. Liebe Sanni,
    schon zurück aus der sommerlichen Blogpause?! sehr ungewöhnlich …. :0) aber schön!!! du steckst ja voller tatendrang, wie ich sehe! Deine beiden Miezen sehen wirklich toll aus und sehen recht zufrieden aus… so zwischen den stricksachen :0) was macht Nr. 3? Der herbst ist für mich auch eindeutig schöner als diese heissen tage, an denen man nicht viel machen kann ausser zu ölen. Auf das Strickduell freu ich mich schon und bin gespannt, was du so alles ausheckst! mal schauen, was deinem renovierungswahn so zum opfer gefallen ist *lach* ganz lg aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare sind geschlossen.