Stricken

Vier Freunde

Es weihnachtet sehr. Und wenn ich diese vier kleinen Wichtel sehe dann geht mir echt das Herz auf.

Ehrlicherweise muss ich sagen das ich diese vier kleinen Zuckersüßen Kerlchen schon im August und September gestrickt habe.

Von zweien habe ich mich dann, schweren Herzens verabschiedet. Die beiden anderen sind dann hier geblieben und sitzen jetzt auf der Kaminkante bzw im Moment mit Blacky Fuchsberger zusammen im Sessel.

Ursprünglich war auch der Plan das ich zwei von ihnen stricke und die dann im Lostopf unserer Firmentombola landen. Doch dann war ich mit dem ersten fertig und total verliebt in den kleinen Kerl. So das ich ihn nicht mehr hergeben wollte. Also strickte ich noch einen. Aber den wollte ich dann auch nicht mehr hergeben. Also strickte ich aus Resten den dritten Wichtel. Und der vierte folgte dann eben hinterher.

Die Anleitung ist übrigens nicht von mir sondern habe ich bei Crazy Pattern* gefunden. Die Anleitung ist von Ursulapetra*. Super einfach und wunderbar dazu geeignet um Reste zu verarbeiten.

HoT, DvD, Froh und Kreativ, Stricklust, Caros Fummeley, Creativsalat, Lieblingsstück, Nadelgeplapper, Magic Crafts

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Liebe Sanni,
    Die vier kleinen weihnachtswichtel haben den richtigen kreativsofa Touch bekommen :0) in deiner Version gefallen sie mir noch viel besser als im original ☺👍💓vielleicht sollte ich doch mal welche stricken? Das wäre mir sicher auch total schwer gefallen die wegzugeben….ganz LG aus Dänemark, ulli :0)

Kommentare sind geschlossen.