Kategorie: Zeichnen

Die Erwachende

Heute mal wieder etwas aus dem bereicht: Zeichnen.  Ich habe das Bild „Die Erwachende“ genannt.  Als ich es, damals,  malte hatte ich gerade ein Buch über Aktzeichnung gelesen. Ganz Akt ist es ja nicht geworden. Muss es auch nicht.  Das Bild ist etwas eigenwillig. Es hängt hinter Glas und läßt sich daher schlecht fotografieren. Egal

Weiterlesen

Herbstlandschaft

Diese Bild ist rund 18 Jahre alt. Und ich verbinde mit ihm eine meiner schönsten Erinnerung. Ein Stück Jugend, Kindheit und Zeit bei der verstorbenen Herrscherin. Damals habe ich sehr viel gemalt. Eigentlich zeichne ich ja nicht gerne mit Farbe. Aber die Herbsttöne habe ich schon immer sehr geliebt und so habe ich mich darauf

Weiterlesen

Selbstpotrait

Dies ist kein Selbstpotrait im herkömmlichen Sinne. Dieses Bild zeigt mehre Seiten meines vergangen Lebens. Das klingt jetzt ein bisschen dramatisch. Und im Grunde genommen war es das auch, zeitweise. Doch hinter jedem Ende steckt auch ein neuer Anfang. Hat zumindstens einmal ein weiser Mensch behauptet. Ich habe schon einige Höhen und Tiefe in meinem

Weiterlesen

Die Dame auf dem Balkon

Diese Bild  war das erste was ich für das königliches Schloss gemalt habe.  Eigentlich ist es mehr oder minder aus einer Laune entstanden und war gar nicht wirklich geplant.  Ich sass so auf meinem Bett und im Hintergrund lief der Fernseher. Was da lief? Ich weiß es nicht. Ich habe gar nicht wirklich hinschaut. Stattdesen

Weiterlesen